Gesichtsdetektion

 

Das SLR Engineering Modul für Gesichtsdetektion findet neben Gesichtern die direkt in die Kamera blicken auch solche, die zur Seite schauen. Die Anzahl der zu findenden Gesichter in einem Bild oder Video ist durch die Software nicht limitiert.

Das Modul kann als Auslöser für Aktionen verwendet werden, wenn Personen direkt in die Kamera sehen. Weitere Anwendungen sind Personenzählung, Erstellung von Gesichtsdatenbanken für Gesichtserkennung und vieles mehr.

Leistungsdaten

  • Gesichter bis zu einer minimalen Größe von 24 Pixel im Bild
  • Front- oder Seitenansicht
  • Verarbeitung von 20 Bildern/s (CIF Auflösung) auf Standard-PC
  • Verarbeitung von 10 Bildern/s (4CIF Auflösung) auf Standard-PC
  • typische Erkennungsraten >95%

Herausragende Eigenschaften

  • robust gegenüber Bildrauschen und Belichtungsvariationen
  • geringe Prozessorleistung und Speicher nötig
  • einfache Konfiguration
  • auf mobilen PC System mit geringer Leistung einsetzbar